Bleiben Sie informiert!

Aktuelle Meldungen

Presse- und Informationsanfragen richten Sie bitte an das Öffentlichkeitsreferat der EFHiW unter oeffis@frauenhilfe-westfalen.de

Feiern und spenden

Anja Bratvogel bei Nadeschda

Bereits während meines Studiums hatte ich großes Interesse an frauenspezifischen Themen“, erzählt Anja Bratvogel. Die Diplom-Pädagogin ist seit Anfang 2024 Teil des Teams der Frauenberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel, NADESCHDA. Die Fachberatungsstelle hat ihren Sitz in Herford und ist für Ostwestfalen-Lippe zuständig.

gesamten Artikel lesen

Feiern und spenden

Feiern und spenden

Über eine Spende in Höhe von 1.500 € freute sich die Fachberatungsstelle für Betroffene von Menschenhandel, NADESCHDA. Die Frauen der Löhner Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) hatten bei ihren beiden Karnevalsfeiern auch in diesem Jahr nicht nur den Spaß vor Augen, sondern auch die Situation, dass Menschen finanzielle Hilfen benötigen. So spendeten sie auch in diesem Jahr ihren Einnahmeüberschuss.

gesamten Artikel lesen

Großer Andrang beim Kino-Matinee

Großer Andrang beim Kino-Matinee

„Was für eine tolle Kino-Matinée! Wir haben uns riesig gefreut, dass so viele Frauen unserer Einladung gefolgt sind und alle Plätze im Saal belegt waren“, freuten sich die Organisatorinnen. Die Resonanz auf den Film " Morgen ist auch noch ein Tag" war sehr groß. Es kamen über 80 Frauen jeden Alters.

gesamten Artikel lesen

Austausch im Kreis Herford

Austausch im Kreis Herford

Anfang März fand das Treffen der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Herford mit den Frauen- Mädchenberatungsstellen statt. Austausch und Information aus der aktuellen Arbeit standen im Mittelpunkt. Mit von der Partie waren auch Mitarbeiterinnen der Prostituiertenberatung THEODORA und der Fachberatung für Betroffenen von Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung, NADESCHDA.

gesamten Artikel lesen

NADESCHDA betreute in OWL 81 Betroffene von Menschenhandel

NADESCHDA betreute in OWL 81 Betroffene von Menschenhandel

Frau K. konnte nach Abschluss der Berufsschule in ihrer Heimatstadt in Moldawien keine Arbeit finden. Eine Freundin bot ihr Arbeit in Polen in einer Gaststätte an. In Polen erfuhr sie, dass die Arbeit dort schon vergeben sei, es aber weitere Arbeitsmöglichkeiten in Deutschland gäbe. Frau K. willigte ein. In Deutschland angekommen, wurde sie an zwei Landsmänner übergeben, die ihr den Pass abnahmen und mitteilten, dass sie die in sie investierten Kosten als Prostituierte abzuarbeiten habe.

gesamten Artikel lesen

Datenerhebung zu Menschenhandel in Deutschland

Datenerhebung zu Menschenhandel in Deutschland

Die Daten von Fachberatungsstellen erweitern das statistische Hellfeld zu Menschenhandel“, stellt Birgit Reiche, Leitende Pfarrerin der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. (EFHiW), fest. „In den jährlichen Bundeslagebildern zu Menschenhandel des Bundeskriminalamtes werden nur abgeschlossene Verfahren abgebildet. Um das Ausmaß des Phänomens Menschenhandel in Deutschland und die Bedarfe der Betroffenen abbilden zu können, müssen die Daten aus der zivilgesellschaftlichen Praxis unbedingt berücksichtigt werden.

gesamten Artikel lesen

Weitere Meldungen 2024

Jahresbericht 2023 (Februar 2024) lesen
NADESCHDA
Logo NADESCHDA

Dokumentationen

25 Jahre NADESCHDA und 11 Jahre THEODORA
Gemeinsame Jubiläumsfeier der Beratungsstellen | 26.08.2022
lesen
Bundesweite Tagung der Evangelischen Fachberatungsstellen für Betroffene von Menschenhandel | Dezember 2021 lesen
Menschenhandel ist moderne Sklaverei | Oktober 2020 lesen
Zum Thema Menschenhandel Kommunalpolitik in OWL gefordert | August / September 2020 lesen
Um Menschenhandel zu bekämpfen, braucht es bessere Rechtsgrundlagen | Oktober 2019 lesen
20 Jahre Nadeschda -
Die Beratungsstelle feiert ihr 20jähriges Bestehen. | 22.09.2017
lesen
Fachtagung: Menschenhandel - Flucht - Europa
Gemeinsam gegen Menschenhandel | 15.05. - 16.05.2014
lesen
15 Jahre Nadeschda -
Die Beratungsstelle feiert ihr 15jähriges Bestehen. | 24.09.2012
lesen
Fachtagung: Menschenhandel - Flucht - Europa
Gemeinsam gegen Menschenhandel | 10.11. - 11.11.2010
lesen
Fachtagung: Menschenhandel - Flucht - Europa
Gemeinsam gegen Menschenhandel | 10.09. - 11.09.2008
lesen
10 Jahre Nadeschda -
Die Beratungsstelle feiert ihr 10jähriges Bestehen. | 06.09.2007
lesen
Logo NADESCHDA

Archiv

Hier haben wir Meldungen aus den vergangenen Jahren für Sie hinterlegt.

Meldungen 2023

Wenn Menschenrechte verletzt werden (Dezember 2023) lesen
NADESCHDA sagt: Nein zu Gewalt an Frauen (November 2023) lesen
Erfolgreiche Kino-Matinee in Herford (November 2023) lesen
Mit Orangen auf Gewalt aufmerksam machen (November 2023) lesen
Menschenhandel im Kreis Herford (November 2023) lesen
Diskriminierung von Sexarbeit (Oktober 2023) lesen
Hingeschaut in Minden (August 2023) lesen
Schaut hin bei Menschenhandel! (August 2023) lesen
Rechte von Betroffenen von Menschenhandel stärken! (Juli 2023) lesen
Nur die Spitze eines Eisberges sichtbar ohne Kontrollen (März 2023) lesen
Opferschutz thematisieren (März 2023) lesen
Im Austausch mit der Politik (März 2023) lesen
108 betroffene Frauen von Menschenhandel in OWL (März 2023) lesen
Bericht 2022 (Januar 2023) lesen